Tourism Insights

Jahreshighlights 2023

Jahreshighlights 2023: Tourism Insights

Von renommierten Winterdestinationen im Westen bis hin zu ruhigen entspannenden Thermen Regionen im Osten, konnten wir dieses Jahr mit Tourism Insights unterstützen.

Das Jahr 2023 hat eine erfolgreiche Tourismus Saison mit sich gebracht und wir konnten durch unser Analysetool „Tourism Insights“ einige Regionen dabei unterstützen Ihre Besucher: innen noch besser zu verstehen.


Mobilitätsanalysen basierend auf Mobilfunkdaten bieten umfangreichen Einblick in die Mobilität der Besucher: innen und können auf jedes Tourismusgebiet maßgeschneidert angepasst werden.

Die Analysen gewähren generelle Einblicke auf die ganze Region sowie feine Detailanalysen zur jeweiligen Zielgruppe. Durch modernste Datenaufbereitung lassen sich die Bewegung der Gäste rekonstruieren, soziodemographische Einteilungen in Altersgruppen und Geschlechterverteilung bestimmen, Internationale Herkunft nachvollziehen, sowie präzise Vergleiche zu unterschiedlichen Touristischen Hotspots in der Region generieren und bietet dadurch eine verlässliche Lösung für Mobilitätsfragen.


Aus unserer Mobilitätsanalyse lassen sich daher auch die faszinierendsten Fakten datenbasiert ablesen und haben dadurch die interessantesten Daten aus den Besucherströmen zutage gefördert!

Die spannenstend Keyfacts aus der Tourismus-Saison:

In der Steiermark wurden im besucherstärksten Monat ~ 1,73 Millionen Gäste an knapp 100 Ausflugszielen gemessen.

Diese Saison wurden im Salzkammergut die meisten südkoreanischen Besucher: innen jemals verzeichnet.

Im Durchschnitt sind 48% der Besucher: innen am Bregenzer Hausberg international angereist.

Eine Anfahrt durch ganz Österreich!

Tagesgäste der Therme Loipersdorf kamen sogar aus der Gemeinde Feldkirch an der Schweizer Grenze.

Das könnte Sie noch interessieren

Re-Design mit Near-Realtime

19.06.24 #Allgemein

Wir haben die letzten Monate intensiv genutzt, um an der Weiterentwicklung und einem Re-Design von Location Insights zu arbeiten.

Zum Beitrag

Jahreshighlights 2023: Research & Development

Stetige Weiterentwicklung - Die Invenium engagierte sich dieses Jahr bei mehreren Forschungsprojekten. Die Ergebnisse verbessern auch die Produkte von Invenium in mehreren Aspekten.

Zum Beitrag

Webinar: Tourismus von Morgen

Der Mobilitätswandel ist allgegenwärtig und auch schon längst in den Tourismus Regionen Österreichs angekommen. Der Rückgang von PKWs im urbanen Raum, dem zunehmenden Umweltbewusstsein, die fortschreitende Internationalisierung und die Entwicklung hin zu kürzeren Urlaubsreisen, bilden alle den aktuellen Zukunftstrend, mit dem der Tourismus konfrontiert wird.

Zum Beitrag